Heizöl Notdienst für die Region Recklinghausen

Unser Heizöl Notdienst für Recklinghausen

Schnelle Hilfe bei leerem Öltank.
Rund um die Uhr. Auch am Wochenende und an Feiertagen.

Seit Jahrzehnten sind wir als zuverlässiger Lieferant im Heizölhandel für Privathaushalte und Gewerbetreibende in und um Recklinghausen bekannt. Für unsere Kunden sind wir rund um die Uhr da- selbstverständlich auch im Notfall.

Ihnen ist das Heizöl ausgegangen? Kein Problem, das kann passieren. Aus dieser unangenehmen Situation helfen wir Ihnen schnell. Einfach anrufen:

Notdienst Hotline für Recklinghausen und Umgebung 02 03 / 60 88 99 99.

Unsere Mitarbeiter liefern Ihnen Heizöl in und um Recklinghausen auch abends und Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen. Über den Notdienst können Heizöl Standard schwefelarm sowie Heizöl Premium schwefelarm angeliefert werden. Mit der angelieferten Menge läuft Ihre Heizung wieder problemlos. ( Eine vollständige Befüllung des Tanks ist zu den regulären Geschäftszeiten möglich)

Bitte prüfen Sie vor Ihrem Anruf beim Notdienst den Heizungsnotschalter, Ölabsperrhahn sowie Sicherungen Ihrer Heizung auf Funktionstüchtigkeit.

Baumanns Heizöl Notdienst in und um Recklinghausen. Ein Anruf genügt. Auf uns ist Verlass.

Recklinghausen


Recklinghausen liegt zwischen dem Münsterland und dem Ruhrgebiet.

Die Stadt wurde 1017 erstmals urkundlich erwähnt, im Jahre 1236 erhielt Recklinghausen das Stadtrecht. Heute ist Recklinghausen mit seinen 120.000 Einwohnern ein Zentrum für Handel und Dienstleistung, Kultur und Bildung in der Emscher-Lippe-Region. Die historische Altstadt und der Wallring erinnern an die Besiedlung Recklinghausens im Mittelalter. Sehenswert sind auch die Propsteikirche St. Peter, die Gastkirche sowie die Ackerbürger-, Fachwerk- und Bürgerhäuser, das Rathaus sowie der Altstadtmarkt.

Im Stadtteil Hochlarmark kann man eine denkmalgeschützte Zechenkolonie besuchen. Auf der Route der Industriekultur geht es zur Halde Hoheward mit dem Horizontobservatorium. Von hieraus hat man einen guten Blick über das ehemalige Steinkohle-Revier. Nach dem Ende des Steinkohleabbaus und der Montanindustrie ist Recklinghausen ein enormer Strukturwandel gelungen. Heute arbeiten rund zwei Drittel aller Beschäftigten im Dienstleistungssektor.

Bekannt ist Recklinghausen mit seinen Ruhrfestspielen, seinen Museen und als Stadt im Grünen. Zu den Ruhrfestspielen gehören zahlreichen Gastspiele hochrangiger Bühnen des In- und Auslands. Jedes Jahr im Mai zieht das Festival viele Besucher an. Highlight im Herbst ist seit 2006 aber auch „Recklinghausen leuchtet“: Viele hundert Scheinwerfer beleuchten dann für zwei Wochen historische Gebäude, alte Kirchen sowie Häuser der Altstadt und lassen Recklinghausen in einem besonderen Licht erscheinen.

weitere Orte im Einzugsgebiet: Bochum, Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Herne, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Olfen, Waltrop, Witten