Heizöl
Firmenlogo von Baumanns GmbH

Energie-News

Ölpreis-Ausblick 2024 – Was sagen die Analysten?
Citi Research legt die aktuelle Brent-Preisprognosen für 2024 auf 74 US-Dollar pro Barrel und für 2025 auf 60 US-Dollar pro Barrel fest. Ursache für die Senkung sind Bedenken in Bezug auf ein Überangebot. Es wurde aber betont, dass es zu kurzfristig einem Anstieg der Risikoprämie durch die Spannungen im Nahen Osten kommen kann.  Reuters meldete einer Umfrage...

weiterlesen
Fallende Preise bei Holzpellets könnte Heizen in 2024 noch günstiger für Pellet-Kunden machen
Die geschürte Unsicherheit über die Zukunft des Heizens mit fossilen Brennstoffen hat die Pelletheizung bei vielen Bauherren in den Fokus gerückt. Dadurch gab es ein starkes Marktwachstum bei Pelletheizungen während der Energiekrise. Doch trotz der dadurch höheren Nachfrage, war der Pellet-Preis im Dezember auf dem niedrigsten Stand seit 2 Jahren gesunken – und er...

weiterlesen
Künstliche Intelligenz hält Einzug in den Heizungskeller
Techem ist ein führender Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude und bietet seit vorigem Jahr die Optimierung von Heizungen mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) an. Laut eigener Aussage ist die Lösung geringinvestiv, schafft Transparenz in der Anlageneinstellung und legt Einsparpotenziale offen. Störungen können schneller erkannt werden und somit...

weiterlesen
Fenster und Türen abdichten – Schaumstoffbänder regelmäßig erneuern
Durch undichte Türen und Fenster gelangen Feuchtigkeit und Kälte ins Haus bzw. in die Wohnung, nicht nur in Altbauten sondern auch in neueren Gebäuden. Das ist nicht nur unangenehm, sondern treibt auch die Heizkosten in die Höhe. Die schnellste Möglichkeit, sich vor kalter Luft und Feuchtigkeit zu schützen ist, die entstandenen Ritzen, Fugen und Spalten...

weiterlesen
Bundesnetzagentur veröffentlicht Zahlen zur Gasversorgung 2023
Pressemitteilung der Bundesnetzagentur vom 04.01.2024 Gasimporte und Gasexporte Deutschland hat im Jahr 2023 nach vorläufigen Zahlen insgesamt 968 TWh (2022: 1.437 TWh) Erdgas importiert. Die größten Mengen kamen aus Norwegen (43 Prozent), den Niederlanden (26 Prozent) und Belgien (22 Prozent). Die Gasexporte in die Nachbarländer sind im Vergleich zum...

weiterlesen
[erste Seite] [eine Seite zurück]  ... 17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27   ... [eine Seite weiter] [letzte Seite]